Vernetzung, Austausch
und Qualitätssicherung

Wir  begreifen  uns  als „LERNENDE  ORGANISATION“.  Wir  wollen  nicht  nur  aus  unseren  eigenen Erfahrungen lernen, sondern auch von anderen. Hierzu ist der Austausch mit anderen Akteuren, Trägern  und  Netzwerken  enorm  wertvoll.  Unser  Motto „wechselseitig  LERNEN  und  HELFEN“  gilt  also auch in diesem träger-übergreifenden Kontext und in der Trägerlandschaft. Wir freuen uns, dass dies bisher  immer  ohne  Konkurrenzgedanken  geschieht  und  dass  auch  andere  Entsendeorganisationen von   uns   profitieren   und   lernen.   So   hat   sich   herumgesprochen,   dass   unser   mehrstufiges Auswahlverfahren   vermutlich   zu   den   Besten   gehört.   Mehrere Träger haben  unseren   über   Jahre entwickelten  Bewerbungs-Fragebogen  übernommen  (also nicht wundern, wenn er Euch anderswo nochmal begegnet).  Auch  in  Bereichen  des  Gefahren-Monitorings und  des Krisenmanagements  hat  sich  die  non-formale  Zusammenarbeit –  oft  auf  dem  kurzen  Amtsweg  per Telefon – bewährt. Über die aktuellen Entwicklungen in Mexiko und Nicaragua tauschen wir uns mit mehreren Trägern  und mit Dachverbänden aus.  Austausch und Vernetzung sind uns sehr wichtig und werden von uns (an zahlreichen Wochenenden) mit  Leben  gefüllt.  Für eine  kleine  Organisation  (wie  wir  es  sind)  betreiben  wir  diesbezüglich  einen hohen Aufwand.  Wir sind:

– Gründungsmitglied im entwicklungspolitischen Netzwerk Hessen e.V.: http://www.epn-hessen.de/netzwerk/epn-mitgliedsorganisationen/

– Mitglied im Arbeitskreis Lernen und Helfen in Übersee e.V. (AKLHÜ) (unsere Programmleiterin Cordula Müller war dort ehrenamtlich im Vorstand des Dachverbandes tätig): http://www.entwicklungsdienst.de/ak_mitglieder/ 
– langjähriges Mitglied im fid-Trägerkreis der AGEH
– Mitglied im Qualitätsverbund ventao e.V.: http://www.ventao.org
– Teilnehmer im entwicklungspolitischen Netzwerk Sachsen ENS

Wir engagierten uns unter anderem: aktiv in weltwärts-Arbeitskreisen im Rahmen des ww-Qualitätsprozesses (unsere Mitarbeiter Veronica Felgentreu und Pablo Schickinger im AK Qualität bzw AK Rückkehrarbeit), im Entwicklungspolitischen Netzwerk Sachsen e.V. (Teilnahme an Bildungsveranstaltungen, etc.)  durch Teilnahme an Fortbildungen und Seminaren der weltwärts-Koordinierungsstelle sowie an deren Partnerkonferenzen.

 Des Weiteren haben wir u.a. folgende Mailinglisten/Newsletter abonniert: AKLHÜ Poonal (Pool de Nuevas Agencias de America Latina) VereinsKnowHowEPN: Entwicklungspolitisches Netzwerk Hessen Entwicklungspolitisches Netzwerk Sachsen ENSFES Friedrich Ebert Stiftung mit interessanten Länder-Studien  Newsletter von Aktion Sühnezeichen e.V. Newsletter der Heinrich-Böll-Stiftung  Newsletter der fid-Servicestelle (AGEH) Newsletter des Qualitätsverbundes VENTAO Globales Lernen Akademie für Konflikt-Transformation  Clowns ohne Grenzen e.V. 

Wir haben folgende Zeitschriften für unsere Bildungsbibliothek abonniert: Entwicklungspolitik Weltsichten – Magazin für Globale Entwicklung und ökumenische Zusammenarbeit  DED-Brief E+Z: Entwicklung und Zusammenarbeit  Südwind (EZ aus österreichischer Perspektive) Brand Eins (Wirtschaft neu denken) Psychologie Heute  Wortwechsel Weltweit  Zudem haben wir folgende Podcasts abonniert: Eine-Welt-Podcast (DLF)  Mundo Solidario (RNE Radio Nacional de Espana)  TED  NPR One  Weltspiegel (ARD) Auslandsjournal (ZDF) Weltbilder  WDR weltweit  Hintergrund (Deutschlandfunk).

Beim  Thema  Austausch  und  Vernetzung  darf  die  interne  Kommunikation  nicht  vergessen  werden. Wir  sind  ja  als  Mitmach-initiative  dezentral –  in  Länder-Teams  und  Arbeitskreise –  strukturiert,  so dass  wir  immer  wieder  Raum  und  Zeit  für  Austausch  und  wechselseitiges  Lernen  schaffen  müssen. Beispiele   sind   die   MOKOs   (Montags-Telefon-bzw.   Video-Konferenzen),   DOKOs   (Donnerstags-Konferenzen),  der  AK  LK  (Arbeitskreis  der  Länderkoordinatoren)  und  die   Teamer-Treffen  bzw. Teamer  Schulungen  (TT).  So  können  sich  die  LKs  und  Länder-Teamer  (Ehemalige)  austauschen,  u.a. wie sie die individuellen Aspekte der Vorbereitung, des On-Arrival-Trainings (OAT), des Tutorings und der  Ampel-Kommunikation  in  ihren  Länder-Teams  jeweils  handhaben  und  welche  Erfahrungen  sie dabei machen.  Da wir gerade aus Fehlern lernen,  ist uns eine Kultur der Offenheit besonders wichtig, die Probleme und  Fehler  als  Herausforderungen  und  Lernchancen  zu  sehen  hilft  und  nicht  als  bedrohliches Gescheitert-Sein. Da viele Menschen (auch wir Teamer) sich schwer tun, über eigene Fehler zu reden, haben wir versucht, das Über-eigene-gemachte-Fehler-Reden witzig und sexy zu machen, indem wir einen  festen  Block „Pleiten,  Pech  und  Pannen“  in  manchen  Seminaren  eingebaut  haben,  vereinzelt auch „Fuck up-nights“ (FUN) genannt. Wenn man merkt, dass bei allen anderen auch mal Dinge anders laufen als geplant, dann kann man sein  eigenes  Schamgefühl  leichter  überwinden  und  offen  miteinander  reden.  Diesen ungeschönten Austausch  über  schwierige  Erfahrungen  erleben  wir  alle  als  hilfreich,  befreiend  und  sehr  nützlich. Und diese mutige Perspektive wollen wir unseren Jugendlichen auch vorleben und mitgeben (gemäß der  heiteren  Clownsphilosophie „Täglich  besser  scheitern!“).  Denn:  Wer  keine  Fehler  macht,  war nicht mutig genug und hat definitiv zu wenig versucht. 

Advanced Page Builder

Divi will change the way you build websites forever. The advanced page builder makes it possible to build truly dynamic pages without learning code.

Key Elements

The builder comes packed with tons of great modules, and more are on the way! Combine and arrange them in any order. The possibilities are countless.

Target Audience

Divi’s layout has been designed with mobile devices in mind. No matter how you use it, and no matter how you view it, your website is going to look great.

Strategy

Divi is here to stay, and you can rest easy knowing that our team will be updating and improving it for years to come. Build on top of a powerful foundation.

Product Feature

Divi Ships with a tone of great premade layouts to get you started with a homepage, a portfolio, an eCommerce Storefront, and much more! Check out the theme demo to preview a few of these premade layouts. We’ve even realeased layout packs along the way for portfolios and business focused websites.
Learn More

Product Feature

Divi Ships with a tone of great premade layouts to get you started with a homepage, a portfolio, an eCommerce Storefront, and much more! Check out the theme demo to preview a few of these premade layouts. We’ve even realeased layout packs along the way for portfolios and business focused websites.
Learn More