Unsere Freiwilligendienste (Weltwärts)

“Ein internationaler Freiwilligendienst ist eine Liebeserklärung an die Welt … 
Nicht wie sie ist, sondern wie sie sein könnte!” 

Jetzt bewerben!

Unsere Auswahl

Unser Auswahlverfahren besteht aus drei einfachen Schritten: Fragebogen, Telefon-Interview und Auswahl-Seminar. … 

Unser Konzept

Gerne stellen wir Dir hier unser Konzept ausführlich vor, inklusive unserer Ziele, Ansatzpunkte und unserer pädagogische Arbeitsweise. Wir verstehen uns als Empowerment-Plattform, die Verantwortungsträger der Zukunft ausbildet, als Mitmach-Initiative, die das Beste in jedem wachküssen möchte … 

Unsere Vorbereitung

Wir wollen Dich bestmöglich auf Dein Auslandsjahr vorbereiten. Hierfür haben wir 2 intensive, modulare Vorbereitungs-Seminare entwickelt … 

Unsere 3 Ansatzpunkte

Mensch: Wir wollen für ein klares Soziales Engagement stehen. 
Bildung: als Schlüssel, um den Teufelskreis der Armut zu durchbrechen. “Bildung ist nicht das Befüllen von Fässern, sondern das Entflammen eines Feuers!” 
Kreativität: Wir wollen mit Lebensfreude neue Wege gehen (Persönlichkeits-Entwicklung mittels Sport, Musik & Theater).

Unsere Einsatzstellen

Wir wollen mit einheimischen, interessanten und sinnvollen Partnerprojekten zusammenarbeiten, die ihre Community besser machen helfen. Folgende Kriterien … 

TNT

Unsere Nachbereitung

Die Verarbeitung der gemachten Erfahrungen ist wichtig. Lernen  geschieht nach der Formel: 
Lernen = Erfahrung + Reflexion.
Zudem wollen wir die (deutsche) Zivilgesellschaft verändern.  
Deshalb organisieren wir 2 Module … 

Unsere Begleitung

Wir wollen Dich mit unserem Mentoren-netzwerk und unseren pädagogisch-psychologischen Fachkräften unterstützen …

Projekte von Ehemaligen

Ehemaligen-Projekte

Die Königsdisziplin ist die Rückkopplung in die deutsche Zivilgesellschaft. Viele FW kehren mit tollen Ideen zurück und wollen auch hier etwas bewegen und gründen ihre eigenen Projekte … 

Wichtiges in Kürze

– Mindest-Dauer eines Freiwilligendienstes: 12 Monate 

– Alter bei Ausreise: 18 – 27 Jahre 

– Vorbereitung im August, Ausreise: Ende August / Anfang September 

– Wir wollen basis-nah leben und intensiv in die Kultur des Gastlandes eintauchen

– Wir suchen  engagierte Jugendliche mit Idealismus, Eigen-Initiative und hoher Lern- und Anstrengungsbereitschaft 

– Wir wollen als Team freundschaftlich und konstruktiv zusammenarbeiten

–  Positives Denken, anpackende Handlungsorientierung und unbändige Lebensfreude  

– Ein Auslandsjahr ist gewiss nicht einfach und wird auch Probleme und Frustrationen mit sich bringen

– alle FW werden von uns umfassend versichert 

– Unterkunft: meist 3-4 Wochen in Gastfamilien, dann in netten WGs

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.